Newsletter BV-Oststadt 12-2022

Nach 2 Jahren Corona können wir endlich wieder eine Feier wagen. Hiermit laden wir zu unserer kleinen Weihnachtsfeier ein.

Außerdem laden wir Sie ein zur Lametta, dem alternativen Weihnachts- und Designmarkt im Tollhaus in der Oststadt:

Nach zwei Jahren Pause findet sie endlich wieder statt, die echte und einzige elfte Lametta. Mit dabei sind über 50 Aussteller, die mit eigenen Ständen ihre ausgewählten handmade Produkte zeigen und zum Kauf anbieten. Dafür ist in diesem Jahr im Tollhaus viel Platz: Es werden nicht nur die beiden Säle bespielt – sondern auch die Foyers bieten Raum für Aussteller, Programm und Genuss. Ein überraschendes Kulturprogramm und feines Kulinarisches für klein und groß!
Geöffnet hat die Lametta am Freitag, den 9. Dezember von 15 bis 22 Uhr, am Samstag, den 10. Dezember von 12 bis 20 Uhr.
Der Eintritt kostet 5,– Euro und gilt für beide Tage.

Newsletter des BV Oststadt 11-2022


Liebe Oststadtbürger:innen, hier die wichtigsten Aktivitäten des Bürgervereins der letzten und nächsten Wochen:

Kurzbericht zur Jahreshauptversammlung des Bürgervereins vom 20. Okt. 2022

Nach dem Bericht des Vorsitzenden Jürgen Scherle über die zwar eingeschränkten, aber dennoch umfangreichen Aktivitäten des Bürgervereins, dem Kassenbericht von der Kassiererin Sandra Schmidt und der einstimmigen Entlastung des Vorstandes war der kreative Teil des Abends angesagt: Vorständler:innen und Mitwirkende stellten die verschiedenen Tätigkeitsfelder des Bürgervereins vor und motivierten die Besucher zur Mitarbeit. Danach wurden Anregungen für die Aktivitäten im kommenden Jahr gesammelt. Beispielsweise wurden „Spontane Treffen zu aktuellen Themen“ und „bei aktuellen Ereignissen dabei sein“, „Junge Themen für junge Menschen aufgreifen“, „helfen Kontakte zu knüpfen“, “bessere Info, was der BVO macht, und damit Mitglieder zwischen 18 und 100 Jahren werben“ vorgeschlagen. Wir werden diese Anregungen gerne aufgreifen

Nächste Vorstandssitzung mit Wehnachtspicknick zu Kennenlernen:

Am 15. Dezember findet um 19 Uhr im Zukunftsraum (Rintheimer Straße 46) eine kurze Vorstandsitzung des Bürgervereins statt. Danach geht es in unser Weihnachtspicknick über, bei dem uns zwanglos Interessierte Bürger:innen kennenlernen können. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Ausflüge der Oststadt-Nachbarschaft
Am 10. Dezember fahren wir zum Weihnachtsmarkt in Lienzingen bei Mühlacker. Wer gut zu Fuß ist, kann Lienzingen auch alternativ durch eine einstündige Wanderung von Mühlacker aus erreichen. Der Ort blickt auf eine alte Geschichte zurück und wurde als „Etterdorf“ ausgezeichnet. Nach der Besichtigung des alten Ortskerns mit seinen vielen Fachwerkhäusern und des Weihnachtsmarktes innerhalb der burgartigen Wehranlagen der Peterskirche werden wir im „Hotel Nachtwächter“ einkehren. Anmeldungen bei: oststadt-nachbarschaft@gmx.de

Freitagsspaziergang
Der Freitagspaziergang macht ab Dezember Winterpause. Im Frühjahr 2023 geht es wieder los. Der Beginn wird im Oststadtbürger bekanntgegeben.

Oststadt-Treff
Der Oststadt-Treff will die Menschen in der Oststadt einander näherbringen. Wir treffen uns jeden Montagnachmittag zwischen 16 bis 18 Uhr im Zukunftsraum, Rintheimer Straße 46. Der Treff wird auch im Winter stattfinden.

Ihr Jakob Karszt

BVO-Newsletter: Ausflug nach Bühl am 5.11.!

Liebe Freunde und Freundinnen des Bürgervereins,

Heidi und Jürgen haben wieder einmal einen Ausflug organisiert. Diesmal am 5.11.22 um 9:00 Uhr nach Bühl!
Schaut Euch einfach beiligende Einladung an und fahrt mit!

Einladung-Ausflug-Buehl

Außerdem: Aufruf zur Kundgebung gegen die Abholzung der Platanen in der Kaiserstraße am Samstag, den 12. November

Schon in wenigen Wochen könnten die Fällarbeiten zur Beseitigung der 48 noch verbliebenen Platanen in der Kaiserstraße beginnen. Nach den Ausführungen von Horst Schmidt (früherer Leiter das Gartenbauamtes und Vertreter der Gruppe „Unser Karlsruhe – lebenswert-nachhaltig-klimagerecht“) gibt es eine Kundgebung und Baumaktion mit dem Ziel, die Vernichtung der Bäume zu verhindern, die dort so wichtige Schattenspender und CO2-Senken sind. Genauer Ort + Uhrzeit wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Liebe Grüße

Euer BVO-Online-Redakteur Jakob Karszt

Einladung zur Jahreshauptversammlung des BVO

An alle Mitglieder und Nichtmitglieder aus der Oststadt zur Jahreshauptversammlung des Bürgervereins der Oststadt e.V.

– am Donnerstag den 20. Oktober 2022 um 19 Uhr im Zukunftsraum, Rintheimer Straße 46, 76131 Karlsruhe.

Tagesordnung:

Formeller Teil:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Aussprache über Berichte
  7. Entlastung der Kassierer und des Vorstandes
  8. Behandlung eingegangener Anträge
  9. Verschiedenes

Kreativer Teil:

  • Vorstellung der Tätigkeitsfelder
  • Sammlung von Ideen und möglichen Aktivitäten
  • Beteiligungsinteresse

Der Vorstand

20.9.: Karlsruhe spielt!

Newsletter 08-22 des BVO: Veranstaltungen im September

Di. 30.08. 19.00 Uhr: Öffentliche Vorstandssitzung im Zukunftsraum
Sa. 03.09.
: Ausflug der Oststadt-Nachbarschaft nach Sulzfeld zur Ravensburg. Informationen und Anmeldung bei Heidi Stober-Ehrhardt. 
11.09.: Tag des offenen Denkmals (Besuchsmöglichkeiten in der Oststadt)
Di. 13.09.: Vortrag in der Lutherkirche zum Thema „Gas sparen“ 
Fr. 16.09.: Parking Day; Bürgerverein und Oststadt-Nachbarschaft picknicken auf einem Parkplatz in der Georg-Friedrich-Straße, gegenüber der Lutherkirche. Kommen Sie einfach mit ihrem Picknick vorbei: auch ohne Anmeldung!  
Fr. 23.09.: BVO-Bürgerinformation s. Der Bürgerverein führt um 19:30 im Zukunftsraum des KIT eine Informationsveranstaltung zur geplanten Erweiterung des Otto-Dullenkopf-Park durch. Wir bieten auch dem Stadtjugendausschuss und dem Gartenbauamt Gelegenheit  ihre Sicht der Dinge vorzutragen. 
Di. 27.09. 19.00 Uhr: Öffentliche Vorstandssitzung im Zukunftsraum
Fr. 30.09.: Nachbarschafts-Picknick im Botanischen Garten des KIT, Beginn 17:30 Uhr. Kommen Sie einfach mit ihrem Picknick vorbei: auch ohne Anmeldung! 

außerdem: Veröffentlichen Sie Ihre Anliegen und Veranstaltungen: Redaktionsschluss für Beiträge im Oststadtbürger 05/22 ist der 09.09.22. Auch Leserbriefe sind willkommen! 

Di. 13.09.: Gas sparen ohne zu frieren

Di. 13.09.2022, 18:30 bis 20:00 Uhr

Gas sparen ohne zu frieren: Lernen Sie Ihre Heizung optimal einzustellen

Kürzer duschen, Raumtemperatur reduzieren – solche Aufrufe zum Gas sparen sind bekannt und in aller Munde. Zusätzlich sollten Sie aber unbedingt auch die Heizungsregelung in Augenschein nehmen, damit Sie nicht frierend im Wohnzimmer sitzen, während Ihre Heizung dennoch heiß läuft.

Denn an jeder Heizungsregelung gibt es viele Einstellmöglichkeiten, mit denen sich die meisten Menschen noch nie intensiver beschäftigt haben (Heizkurve, Heizgrenze, Heizzeiten, etc.). Diese Einstellungen zu verbessern, bietet zumeist hohe Einsparpotentiale ohne Komfortverluste.

Im Rahmen der Vortragsveranstaltung werden Ihnen diese Möglichkeiten in einfachen Worten erläutert, so dass Sie Ihre Heizung zukünftig klima- und geldschonender betreiben können.

Referent: Felix Schweikhardt, Büro für Umwelt und Energie der Ev. Landeskirche Baden

Veranstalter: Umweltgruppe und Lutherforum an der Lutherkirche

Ort: Lutherkirche, Karlsruhe-Oststadt, Durlacher Allee 23

Eintritt frei

So. 11.09.2022: Tag des offenen Denkmals

Folgende Sehenswürdigkeiten in der Oststadt bieten an diesem Tag ein besonderes Besichtigungsprogramm:

Alter Schlachthof:
11 Uhr
– Führung durch den Alten Schlachthof, Treffpunkt: Fleischmarkthalle
www.alterschlachthof-karlsruhe.de

Atelierhaus 13a im Alten Schlachthof:
14 bis 18 Uhr
– Freier Durchgang durchs Atelier

Botanischer Garten des KIT:
10 bis 17 Uhr
– Gartenanlagen und Gewächshäuser geöffnet; Vorstellung des Buchs von 1817 „Nothhülfe gegen Mangel aus Mißwachs“ von Carl Christian Gmelin;
11, 13 und 15 Uhr – Botanische Führungen mit musikalischer Begleitung von Musikern der Badischen Staatskapelle (Mitglieder des Orchesters des Wandels)
www.kit-gartenfreunde.de und www.orchester-des-wandels.de

Lutherkirche:
11:30 bis 17 Uhr
– Turmbegehung
12 Uhr – Führung „KulturSpur“
14 Uhr – Orgelkonzert mit anschl Orgelführung
16 Uhr – Bildvortrtag „Kulturspur“
www.luthergemeinde.info

Historisches Straßenbahndepot 1913:
10 bis 18 Uhr
– Ausstellung der Wagen mit Oldtimerfahrten, Führungen nach Bedarf
www.tsnv.de

Alle Infos zum Tag des offenen Denkmals in Karlsruhe
erhält man hier: www.karlsruhe-erleben.de/denkmaltag