Bürgerverein der Oststadt Karlsruhe

Gottesaueschmal

Der Bürgerverein Oststadt spielt eine wichtige Rolle im Stadtteil. Der Verein, hat seinen Wirkungsbereich im Stadtteil Oststadt und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Zweck des Vereins ist die Interessenvertretung der Bürger des Stadtteils im Hinblick auf Heimat- und Denkmalpflege, sowie die Förderung des Umweltschutzes, Reinhaltung von Luft und Wasser, Abfallbeseitigung und Lärmbekämpfung in der Oststadt und er ist Bindeglied zwischen Stadtverwaltung und Bürger.

Mitteilungsblatt des Vereins ist der „Oststadtbürger“, der 6x im Jahr erscheint und kostenlos an alle Haushalte des Stadtteils verteilt wird. Der „Oststadtbürger“ dient zur Information und Dokumentation des Stadtteilgeschehens. Sollten sie keinen Oststadtbürger erhalten haben, können Sie dies unter redaktion@bv-oststadt.de melden.

Der Bürgerverein ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Karlsruher Bürgervereine e.V. (AKB).

Der Vorstand des Bürgervereins trifft sich einmal im Monat in der Gaststätte Pizzahaus, Rintheimer Straße 2.

Anregungen oder Teilnahmewünsche zur Vorstandsitzung können Sie unter vorstand@bv-oststadt.de an uns senden.